Die Idee der Nachhaltigkeitsmesse

Dieses Jahr findet zum zweiten Mal die von der Messewelt G.n.b.R. organisierte Nachhaltigkeitsmesse an der HLUW Yspertal statt. Am  18.Mai 2019  können Sie, als Besucher/-in von 11 bis 19 Uhr verschiedenste Stände von nachhaltigen und innovativen Unternehmen aus der Region besuchen.

Ab 18 Uhr findet der Dämmerschoppen, veranstaltet vom Schulorchester der HLUW Yspertal und mit der Unterstützung von Musikerinnen und Musikern aus der Region, statt. 



Aktuelles

Fachvorträge

Unseren ersten Vortragenden, um 13 Uhr, dürfen wir euch heute vorstellen: Werner Gamerith.

Er gestaltete mit seiner Frau bereits vor 50 Jahren seinen Naturgarten und war der erste in Österreich, der einen Naturschwimmteich ohne Chemie und ohne Mechanik erbaute.

In seinem Vortrag wird er den Schutz der Lebensvielfalt als Teil des Nachhaltigkeitskonzepts darstellen. Anhand negativer und positiver Beispiele aus Niederösterreich werden auch aktuelle gesellschaftskritische Themen wie Artenschwund und Klimawandel, die Schülerdemonstrationen der Fridays for Future Organisation und andere ermutigende Entwicklungen angesprochen.

 

 

 

Ganz besondere Gäste dürfen wir aus Deutschland vorstellen:

SONO MOTORS

Aus dem Garagenprojekt zweier Freunde und der Vision eines nachhaltigen, von  fossilen Energieträgern unabhängigen Mobilitätskonzepts, entstand 2016 das innovative und inhabergeführte Automobilunternehmen Sono Motors.   Heute entwickelt und baut ein erfahrenes Kompetenzteam aus Ingenieuren, Designern, Technikern und Industrieexperten ein zukunftsweisendes und alltagstaugliches Elektroauto mit integrierten Solarzellen und innovativen  Mobilitätsdienstleistungen. CO2-Emissionen, die im Rahmen von Produktion und Fertigung des Fahrzeugs nicht vermieden oder reduziert werden können, werden vollständig kompensiert. Unterstützt durch namhafte Investoren und Schwarmfinanzierung wurden 2017  die ersten Prototypen gefertigt und auf Probefahrten-Roadshows bereits von mehr als 13.000 Interessenten gefahren und erlebt. Die Vision der Unternehmensgründer wurde durch die überwältigende Resonanz auf das Fahrzeug- und Mobilitätskonzept bestätigt und wird Realität: Das Elektroauto  Sion geht Ende 2019 in Serie.

Wir freuen uns sehr, dass dieses innovative Unternehmen diesen weiten Weg antritt um an der Nachhaltigkeitsmesse teilzunehmen.